Lehrbetrieb

Lehrbetrieb

Seit August 2021 wird bei uns die Lehrlingsausbildung mit unserem ersten Lehrling als eine Investition in die Zukunft betrachtet. Dadurch kann unser Betrieb ihren zukünftigen Bedarf an qualifizierten Fachkräften am besten decken. Bereits während ihrer Ausbildung leisten Lehrlinge wertvolle Arbeit für den Ausbildungsbetrieb.

Durch die freiwillige Lehrlingsausbildung zeigen wir, dass wir gesellschaftliche Verantwortung übernehmen und betriebliche Ausbildungsplätze bieten so wird die Jugendarbeitslosigkeit gesenkt und gleichzeitig der zukünftige Bedarf an qualifizierten Fachkräften gesichert.

Weiteres möchten Menschen eine Ausbildung auf dem 2.ten Bildungsweg absolvieren bzw. nachholen und auch diesen Personen möchten wir die Möglichkeit einer Ausbildung bieten.

Für unseren ersten Lehrling haben wir uns für die zweite Variante entschieden und bieten unserer Jasmin die Möglichkeit, den Beruf als Personaldienstleistungskauffrau zu erlernen.

Herzlich Willkommen in unserem #Jobpowerteam 

Nach Beendigung des Lehrverhältnisses muss kein Beschäftigungsverhältnis zwischen dem ausgelernten Lehrling und dem Ausbildungsbetrieb zustande kommen. Wir sind ein Betrieb, der in die Lehrlingsausbildung investiert, handeln somit nicht nur im eigenen Interesse, sondern tragen langfristig zum Nutzen aller Wirtschafts- und Berufszweige bei, die Bedarf an qualifizierten Lehrabsolventen haben.

Unser Ziel ist es jedoch die ausgebildeten Mitarbeiter nach erfolgreicher Ablegung der Lehrabschlussprüfung auch langfristig bei uns zu beschäftigen.

Gelesen 341 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 16 September 2021 13:00
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Mehr in dieser Kategorie: « Firmenveranstaltung

arbeitskraftueberlassung© 2020 Jobpower.
Realisiert von ComputerCompetence.at

Facebook+43 (0)463 287075

A-9065 Ebenthal, Miegerer Straße 41

Login Form

Wir verwenden Cookies auf dieser Webseite. Wenn sie diese Webseite nutzen, stimmen sie der Verwendung von Cookies zu.